Vorhersage des Ethereum-Preises

Vorhersage des Ethereum-Preises: kleine Schritte bis 400 $

Die Marktstimmung von Ethereum scheint hinter der von Bitcoin zurückzubleiben. Die Ethereum-Preisprognose der Analysten von Trading View lässt vermuten, dass sich die Münze bei Bitcoin Code bald auf die 400-Dollar-Marke zubewegen wird. Der Kryptowährungskönig scheint die Altmünze in kurzen grünen Bewegungen nach oben zu führen.

Der ETH-Kurs brach am 8. Oktober aus einem symmetrischen Dreieck aus. Seit dem Ausbruch nach oben verzeichnet die Münze ein zinsbullisches Momentum. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels lag der Preis der Kryptowährung bei 374,49 US-Dollar.

Ethereum scheint sich in einen Ausbruch zu zwängen

Trade Station from Trading View hat gesagt, dass Ethereum möglicherweise auf einen Ausbruch nach oben drängt. Die führenden Kryptographen Bitcoin BTC und Ethereum sehen mit ihren technischen Indikatoren im Moment positiv aus.

Die Bollinger-Bänder zeigen einen Rückgang der Preisvolatilität der Krypto-Währung um bis zu 12 Prozent. Derzeit läuft Ethereum seit Juli unter einer engen Volatilitätsspanne. Die ETHUSD-Paarung scheint innerhalb eines Dreiecksmusters gefangen zu sein. Der gleitende 100-Tage-Durchschnitt hat sowohl die Bitcoin- als auch die Ethereum-Paarung unterstützt, während die MACD-Linien (Moving Average Convergence Divergence) auf den Charts positiv geworden sind. All dies deutet darauf hin, dass sich die Kryptowährungen allmählich auf einen Ausbruch zubewegen. Der Analyst erklärte jedoch, es sei noch nicht bestätigt, ob der Ausbruch nach oben stattfinden wird oder nicht.

Vorhersage des Ethereum-Preises: Eine allmähliche Bewegung auf 400 $?

Ein anderer Analyst sprach über den rückläufigen Trend von Äther. Die Währung hat immer noch keine Resonanz auf dem Markt von Bitcoin gefunden. Die Idee ist, dass Ethereum jeder der kleinen Bewegungen von Bitcoin auf den Charts folgt, so dass die Münzen zu höheren Zielen voranschreiten können.
Ethereum-Preisdiagramm 3 – 9. OktoberEthereum-Preisvorhersagediagramm nach Trading View

Gegenwärtig wird erwartet, dass Ethereum eher einen Aufwärtstrend macht, als unter 320 Dollar zu fallen und ein absteigendes Dreieck zu bilden. Die aufsteigende Bewegung hängt jedoch von der Bitcoin-Ethereum-Resonanz ab und davon, wie die Altmünze den kleinen grünen Zügen des Kryptowährungskönigs folgt. Die beiden Ziele liegen unter und über der 400-Dollar-Marke. Die Regel des Analysten von Trading View geht davon aus, dass Bitcoin sich selbst halten muss, bis die ETH einen Aufwärtstrend zum ersten Ziel sieht, das auf diesem Chart nach oben markiert ist.

Der ETH-Preis wird als nächstes 395 $ erreichen?

Ein Ausbruch aus einem symmetrischen Dreieck hat eine zinsbullische Stimmung für den Ethereum-Markt hervorgerufen. Im H4-Zeitrahmen wird erwartet, dass die Münze aufwärts geht und die Marke von 394 $ erreicht.

Der Stop-Loss wurde unterhalb der 350-Dollar-Marke platziert. Der Analyst erklärte, dass die Aufwärtsstimmung für den Münzmarkt anscheinend von Ethereum angeführt wird, ähnlich wie es bei Bitcoin der Fall wäre. Das von der führenden Altmünze gebildete symmetrische Dreieck wurde am 8. Oktober gebrochen, woraufhin die Kryptowährung ein zinsbullisches Momentum erhielt.

Am 10. Oktober scheint der ETH-Preis nahe der 375-Dollar-Marke zu liegen. Das Chart zeigt einen bevorstehenden Rückzug in Richtung der Widerstands-umgekehrten Unterstützungszone bei Bitcoin Code nahe der $360-Marke. Wenn diese Idee ins Spiel kommt, wird der Preis von dieser Unterstützung abprallen und sich in Richtung des Zielpreises von 394,95 $ bewegen.

Haftungsausschluss: Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsratschläge. Cryptopolitan.com übernimmt keine Haftung für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend eine unabhängige Recherche und/oder Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Investitionsentscheidungen getroffen werden.